Danke an unsere Wähler:innen

Pflanzenbild
Bild: Michael Krause
Kommunalwahl 2021 / Ortsbeirat Frankfurt Nieder-Erlenbach

 

Liebe Nieder-Erlenbacher:innen!

Herzlichen Dank an alle Wähler:innen der SPD, die nicht nach Modetrends entschieden haben, sondern klug die gute Arbeit unserer vier Dezernent:innen in der letzten Legislaturperiode bewertet haben. Und natürlich auch unseren Einsatz im Ortsbeirat, wo wir mit einer Ein-Mann-Fraktion gegen eine große konservative Mehrheit doch einige Ideen durchsetzen konnten. Wir sind überzeugt, dass wir keinen Vergleich scheuen müssen.

Auch im Frankfurter Stadtparlament haben wir Verluste hinnehmen müssen und es liegt jetzt an den Grünen Verhandlungen über ein Bündnis zu führen. Wir freuen uns aber, dass unsere Vertreter:innen (Kristina Luxen und Abdenassar Gannoukh) für den Frankfurter Norden weiterhin im Stadtparlament tätig sein werden und somit die Interessen der nördlichen Stadtteile gut vertreten können.

Worüber wir uns aber freuen, dass die Stimmenanteile für AFD und BFF, für erstgenannte Partei massiv, gesunken sind. Populismus war noch nie eine gute Lösung und hat immer in den Abgrund geführt.

 

Unser Versprechen – Ingo Kusch wird sich weiterhin im Ortsbeirat stark machen für:

    • Sporthalle für Nieder-Erlenbach
    • Generationenhaus im Baugebiet Südlich Riedsteg
    • Bezahlbare Mieten
    • ÖPNV – bessere und dynamischere Anbindung
    • Radwege – Erweiterung und Verbesserung bestehender Radwege
    • Kinderbetreuung – Genügend Einrichtungen beim Wachstum des Stadtteils

und ihr Ansprechpartner für Probleme, Anregungen und Fragen bleiben. Und wir als Ortsverein werden ihn dabei unterstützen.

Vorstand SPD Frankfurt Nieder-Erlenbach

 


Vorläufige Endergebnisse:

 

 

 

 

 

SPD Logo - Mehr Frankfurt wagen

 

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.