SPD Frankfurt Nieder-Erlenbach
Vorstand

Meldung:

29. November 2018
Eugen Emmerling – Verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Römer

SPD begrüßt Seniorenticket des RMV - Relevanter Beitrag der Älteren zu sauberer Luft möglich

Der verkehrspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Römer, Eugen Emmerling, begrüßt die Ankündigung von Oberbürgermeister Peter Feldmann, dass der RMV bis Ende 2019 ein 365-Euro-Seniorenticket einführen werde: „Der Erfolg des Schülertickets hat alle überzeugt – attraktive Angebote erzeugen zusätzliche Nachfrage. Daher freue ich mich, dass die Forderung der SPD-Fraktion nach einem echten Seniorenticket nun zeitnah umgesetzt wird.“

Emmerling weist jedoch darauf hin, dass dieses Ticket keine Sparversion werden dürfe, sondern die Vorteile der bisherigen „65-Plus-Karte“ enthalten müsse: „Die Möglichkeit täglich ab 19 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen ganztags einen Erwachsenen und beliebig viele Kinder unter 15 Jahren mitnehmen zu können, ist für viele ältere Menschen ein Anreiz zum Erwerb des Tickets.“

Die beiden zurzeit in Frankfurt angebotenen Seniorentickets seien zwar Schritte in die richtige Richtung. Jetzt sei es aber an der Zeit, für mehr Übersichtlichkeit und für eine Kostenreduzierung zu sorgen. Deshalb wollen wir so Emmerling, „eine einheitliche Karte für alle Senioren und Seniorinnen über 65 Jahren.“ Viele ältere Menschen wollten ihr Auto abgeben. Doch die beiden bisher angebotenen Seniorentickets seien entweder zu teuer oder in der verbilligten Variante nicht attraktiv genug. Durch ein einheitliches hessenweites 365-Euro-Seniorenticket könnten Ältere auch ohne PKW-Nutzung ihre Mobilität behalten und zusätzlich einen relevanten Beitrag zu weniger Stickoxid-Belastung der Luft leisten.

Damit unterstützt Eugen Emmerling auch die Forderungen der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60 Plus nach mehr gesellschaftlichen Teilnahme-möglichkeiten für Seniorinnen und Senioren. Letztlich, so Emmerling, sei ein 365-Euro-Seniorenticket ein weiterer richtiger Schritt hin zu einem 365-Euro-Jahresticket für alle Hessen.


SPD Frankfurt Nieder-Erlenbach

Sitemap